anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

Abschlussaufführung Operncamp · Jedermann

AUFFÜHRUNG

  • 21. Juli, 17:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

republic

Programm drucken (PDF)

LEADING TEAM

Oliver Madas, Komposition und Percussion Ensemble
Ulrich Permanschlager, Musikalische Leitung und Chorleitung
Harald Volker Sommer, Regie
Hanna Adlaoui Mayerl, Bühne

ZUR PRODUKTION

Hugo von Hofmannsthals Jedermann ist das Herzstück der Salzburger Festspiele. „Die ganze Stadt hält den Atem an bei diesem Spiel, sogar die Kinder spielen Jedermann“, berichtete Max Reinhardt in den 1930er Jahren. In der Tat ahmten diese aus reiner Freude das Spiel vom Sterben des reichen Mannes nach. Sie eroberten sich die Bühne auf dem Domplatz, um das nachzuspielen, was sie während der Proben heimlich beobachtet hatten. 

So wie damals erleben die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen des Jedermann-Camps das Original auf dem Domplatz und präsentieren nach einer intensiven Arbeitswoche ihr eigenes Spiel mit viel Chorgesang. Um in den Szenen des Teufels die richtige Atmosphäre zu erzeugen, wird eine kleine Gruppe begeisterter Perkussionisten und Schlagwerker gesucht. Bitte rasch melden!

Dauer: ca. 50 Minuten • Eintritt frei
Kostenlose Zählkarten ab 7. Juli im Salzburger Festspiele SHOP · KARTEN / TICKETS, Hofstallgasse 1

AUFFÜHRUNGEN

  • 21. Juli, 17:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

republic