anmelden | registrieren
EN  |  DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2018: Gewinner Gábor Káli

6 AUG 2018

by FESTSPIELKIEBITZ  11:40 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Gábor Káli © SF / wildbild
Der 35-jährige Gábor Káli aus Ungarn überzeugte beim Award Concert Weekend 2018 in der Stiftung Mozarteum die internationale Jury unter dem Vorsitz von Dennis Russell Davies in einem Konzert der Camerata Salzburg mit Solistin Olga Rudyk. 

„Nach drei spannungsvollen Konzerten mit der Camerata Salzburg und einer sehr animierten Diskussion hat die Jury Gábor Káli zum Gewinner erklärt. Wir denken, ihm steht eine große Karriere bevor”, sagt Juryvorsitzender Dennis Russell Davies bei der Bekanntgabe des Preisträgers 2018.

„Es ist eine unglaubliche Freude, dass ich diesen Preis bekommen habe. Es war für mich ein wunderbares Gefühl, die fantastischen Festspiele mit einem eigenen Konzert zu erleben. Ich danke auch der Camerata Salzburg, der Jury und dem wundervollen Publikum“, sagt der diesjährige Preisträger.

Der „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ wird zum neunten Mal verliehen. Insgesamt gab es 90 Bewerber. Der Preis ist mit € 15.000 dotiertund wird jährlich an einen jungen Dirigenten bis 35 Jahre verliehen. Darüber hinaus leitet der Preisträger im August 2019 ein Festspielkonzert in der Felsenreitschule.

Die Karrieren der Preisträger der letzten Jahre, Kerem Hasan (2017), Aziz Shokhakimov (2016), Lorenzo Viotti (2015), Maxime Pascal (2014), Ben Gernon (2013), Mirga Gražinytė-Tyla (2012), Ainārs Rubikis (2011) und David Afkham (2010) zeigen die internationale Relevanz dieser Auszeichnung.

Paul Bulcke, Präsident des Verwaltungsrats von Nestlé: „Mit dem Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award unterstützen wir junge Dirigenten mit einer außergewöhnlichen Plattform. Ich gratuliere dem diesjährigen Preisträger Gábor Káli für seine herausragende Leistung und wünsche ihm zukünftig viel Erfolg. Möge diese Auszeichnung seine Karriere maßgeblich befördern.“

Intendant Markus Hinterhäuser ist überzeugt, dass „der ‚Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award’ aufs Neue zeigt, wie wesentlich es ist, jungen Talenten die Möglichkeit zur Präsentation ihres Könnens im Rahmen der Salzburger Festspiele zu geben. Auch diesmal war das gesamte Award Concert Weekend von extrem hoher Musikalität der drei Kandidaten gekennzeichnet.“