anmelden | registrieren
EN  |  DE

BIOGRAFIE

Daniel Rakasz

Daniel Rakasz begann seine internationale Karriere in der Budapester Produktion von Tanz der Vampire, in der er als Solist tanzte, und war auch in der deutschen und der Wiener Produktion dieses Musicals zu erleben. Kurze Zeit später übernahm er die Hauptrolle des Johnny Castle in Dirty Dancing – Das Original Live on Stage im Berliner Theater am Potsdamer Platz und danach im Metronom Theater in Oberhausen. Daniel Rakasz verbrachte ein halbes Jahr in den USA, und nach drei Monaten in New York erhielt er ein Engagement im Cortland Repertory Theater in New York State, wo er als Harry in Chicago und als Issachar in Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat mitwirkte. Einen Höhepunkt bildete die umjubelte Wiener Produktion von Natürlich Blond, in der er den UPS-Boten Kyle spielte. 2014 ging Daniel Rakasz in der Hauptrolle des Danny Zuko mit dem Musical Grease auf Tournee. Zuletzt war er Mitglied im Berliner Cast der Neufassung des Udo-Jürgens-Musicals Ich war noch niemals in New York, in dem er im Ensemble sowie in den Rollen Kapitän, Steward und Costa mitwirkte. Derzeit ist er noch als William Wilberforce im Gospel-Chormusical Amazing Grace zu erleben. 

Stand: Mai 2016

Daniel Rakasz, © ohne Angabe / no details available

Daniel Rakasz, © ohne Angabe / no details available

BILDERGALERIE

Daniel Rakasz