anmelden | registrieren
EN  |  DE

BIOGRAFIE

Hemalatha Rangarajan

Dr. Hemalatha Rangarajan aus einer Musikerfamilie stammend und Tochter des bekannten Perkussionisten K. S. Rangachary, ist heute eine der gefragtesten Violin-Begleiterinnen karnatischer Musik. Sie begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von acht Jahren, zunächst bei Sri K. Shivaraman und später bei Shri. T. S. Narayana Rao. Dr. Hemalatha ist A-grade Artist bei All India Radio und hat an der Universität Madras mehrere akademische Titel erworben (1994 Master of Arts in indischer Musik, 1996 Master of Philosophy und 2002 Doctor of Philosophy). Im Laufe ihrer eindrucksvollen künstlerischen Laufbahn hat sie über 25 Jahre lang nicht nur Solokonzerte gegeben, sondern auch nahezu alle bedeutenden Musiker Südindiens begleitet, solistisch wie im Ensemble. Sie ist vielfach in den USA, Kanada, der Schweiz, Australien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Südafrika aufgetreten. Dr. Hemalatha Rangarajan gewann zahlreiche Preise und wurde mehrfach als beste Geigerin ausgezeichnet, so etwa 1994, 1998, 2000, 2002, 2005 und 2006 von der renommierten Music Academy Madras, 1993 von der Sri Krishna Gana Sabha und 1995 von der Indian Fine Arts Society. Derzeit ist sie Assistenzprofessorin an der Abteilung für indische Musik an der Universität Madras.


Stand: Juli 2015

Hemalatha Rangarajan, © ohne Angabe / no details available

Hemalatha Rangarajan, © ohne Angabe / no details available

BILDERGALERIE

Hemalatha Rangarajan