anmelden | registrieren
EN  |  DE

BIOGRAFIE

Kevin Pollard

Kevin Pollard, Bühnen- und Kostümbildner, erhielt seine Ausbildung in Manchester, wo er auch als Leiter der Kostümabteilung und Kostümbildner für das Contact Theatre tätig war (Out in the City, Jarrys König Ubu, Twains Tom Sawyer). Er arbeitet regelmäßig für das Improbable Theatre und entwarf für zahlreiche Produktionen von Julian Crouch die Kostüme: u.a. für The Government Inspector am West Yorkshire Playhouse und für Ein Sommernachtstraum der English Shakespeare Company (Tournee). Es folgte die mehrfach ausgezeichnete Produktion Shockheaded Peter (u.a. Nominierung für den Olivier Award). Außerdem kreierte er die Kostüme für A Funny Thing Happened On The Way To The Forum (Royal National Theatre), Die Zauberflöte (Welsh National Opera), Satyagraha (English National Opera/Metropolitan Opera) und für LAmour de Loin (English National Opera/Canadian Opera Company). Weitere Arbeiten entstanden für das in Liverpool ansässige Tmesis Theatre (Momento Mori, Anima und Dreadful Hours), für das Spike Theatre (The Sandmann, Top Of The World, Beasts And Beauties, Danny Champion Of The World), für Fittings Multimedia Arts (Danny Diva), für die English National Opera (The Pearl Fishers), die Metropolitan Opera (The Enchanted Island) und für das Improbable und Young Vic (Beauty and the Beast). 

Für Ménage à Trois am National Theatre of Scotland wurde er für das Beste Design der Saison 2012/13 ausgezeichnet. Zuletzt arbeitete er u.a. für Ballet Lorent (Instant Light) und für die Metropolitan Opera (The Pearl Fishers). Kevin Pollard unterrichtet zudem am Liverpool Institute For Performing Arts.

Stand: August 2015

Kevin Pollard, © privat / private

Kevin Pollard, © privat / private

BILDERGALERIE

Kevin Pollard