anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

Orchesterkonzert

AUFFÜHRUNG

  • 22. August 1926, 11:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Festspielhaus

PROGRAMM

ANTON BRUCKNER Germanenzug WAB 70

FRANZ SCHUBERT Gesang der Geister über den Wassern D 714

FRANZ SCHUBERT Die Allmacht op. 79 Nr. 2 D 852 für Männerchor mit Sopransolo, Orchesterbegleitung und Orgel (bearbeitet von Franz Liszt)

FRANZ LISZT Totentanz für Klavier und Orchester, Searle 126

JOHANNES BRAHMS Rhapsodie-Fragment aus Goethes Harzreise im Winter für eine Altstimme, Männerchor und Orchester op. 53

JOSEF REITER Liebesfrühling – Text von Franz Adamus

JOHANN STRAUSS (SOHN) Wein, Weib und Gesang – Walzer op. 333 

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Karl Luze, Chorleitung
Bernhard Paumgartner, Dirigent
Maria Gerhart, Sopran
Rosette Anday, Alt
Remy Leskowitz, Klavier
Wiener Männergesangs-Verein
Wiener Philharmoniker

WEITERE AUFFÜHRUNGEN DER SERIE "Wiener Männergesang-Verein"




suchen