anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

Wolfgang A. Mozart Die Zauberflöte

Eine deutsche Oper in zwei Aufzügen KV 620 (1791)
Libretto von Emanuel Schikaneder 

PREMIERE

  • 18. August 1928, 19:00 Uhr

AUFFÜHRUNGEN

  • 22. August 1928, 19:00 Uhr
  • 26. August 1928, 19:00 Uhr
  • 30. August 1928, 19:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Festspielhaus

Programm drucken (PDF)

LEADING TEAM

Franz Schalk, Dirigent
Lothar Wallerstein, Regie
Oskar Strnad, Bühne
Robert Beck, Licht

BESETZUNG

Richard Mayr, Sarastro
Maria Gerhart, Die Königin der Nacht
Maria Rajdl, Pamina, ihre Tochter
Luise Helletsgruber, Erste Dame
Aenne Michalsky, Zweite Dame
Hermine Kittel, Dritte Dame
Josef Kalenberg, Tamino
Hans Duhan, Papageno
Margarethe Krauß, Papagena
Franz Markhoff, Sprecher
Hermann Gallos, Erster Priester
Karl Ettl, Zweiter Priester
Hans Breuer, Monostatos
Hermann Gallos, Erster geharnischter Mann
Karl Ettl, Zweiter geharnischter Mann
Lilly Claus, Erster Knabe
Frieda Stroinigg, Zweiter Knabe
Enid Szantho, Dritter Knabe

Chor der Wiener Staatsoper
Wiener Philharmoniker




suchen