anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

6. Serenade – Chor der Wiener Staatsoper

AUFFÜHRUNG

  • 13. August 1931, 21:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Residenzhof

PROGRAMM

GIOVANNI PIERLUIGI DA PALESTRINA O süßer Schlummer – Madrigal für Chor a cappella, Text von Petrarca

PAUL HOFHAIMER "Meins trawrens ist" bearbeitet von Heinz Scholtys

HANS LEO HASSLER Mein Lieb will mit mir kriegen

ORLANDO DI LASSO Ich weiß mir ein Meidlein

ORLANDO DI LASSO Baur, was tragst im Sacke

ANTONIO SCANDELLI Canzone Napolitana für Chor a cappella

JOSEPH HAYDN Die Harmonie der Ehe Hob XXVc:2

WOLFGANG A. MOZART "V'amo di core teneramente" – Zwölfstimmiger Quadrupelkanon KV 348 (382g)

WOLFGANG A. MOZART Gehn ma in 'n Prada, gehn ma in d' Hötz – Kanon KV 558

FRANZ SCHUBERT Die Nacht op. 17 Nr. 4 D 983c

JOHANNES BRAHMS Nachtwache op. 104 Nr. 1
nach einem Gedicht von Friedrich Rückert

JOHANNES BRAHMS Nachtwache op. 104 Nr. 2
nach einem Gedicht von Friedrich Rückert

ANTONÍN DVOŘÁK Im Haine hört das Abendläuten aus In der Natur (V prírode) op. 63 Nr. 2 – Text von Vítězslav Hálek

ANTONÍN DVOŘÁK Der Verlassene aus Vier Lieder für gemischten Chor op. 29

MAX REGER Liebeslied aus Acht ausgewählte Volkslieder  für gemischten Chor WoO 10 Nr. 3

MAX REGER Es waren zwei Königskinder aus Acht ausgewählte Volkslieder  für gemischten Chor WoO 10 Nr. 8

MAX REGER Schwäbisches Tanzliedchen aus Acht ausgewählte Volkslieder für gemischten Chor WoO 10 Nr. 7

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Bernhard Paumgartner, Dirigent
Chor der Wiener Staatsoper




suchen