anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

Wolfgang A. Mozart Die Zauberflöte

Eine deutsche Oper in zwei Aufzügen KV 620 (1791)
Libretto von Emanuel Schikaneder 

PREMIERE

  • 06. August 1932, 19:00 Uhr

AUFFÜHRUNG

  • 16. August 1932, 19:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Festspielhaus

Programm drucken (PDF)

LEADING TEAM

Bruno Walter, Dirigent
Franz Ludwig Hörth, Regie
Oskar Strnad, Bühne

BESETZUNG

Richard Mayr, Sarastro
Maria Gerhart, Die Königin der Nacht
Lotte Schöne, Pamina
Luise Helletsgruber, Erste Dame
Aenne Michalsky, Zweite Dame
Gertrud Rünger, Dritte Dame
Helge Roswaenge, Tamino
Karl Hammes, Papageno
Irene Eisinger, Papagena
Josef von Manowarda, Sprecher
Raul Lange, Erster Priester
Wilhelm Trautz, Zweiter Priester
Karl Ettl, Dritter Priester
William Wernigk, Monostatos
Wilhelm Trautz, Erster geharnischter Mann
Karl Ettl, Zweiter geharnischter Mann
Maria Cebotari, Erster Knabe
Luise Weikersheim, Zweiter Knabe
Polly Batic, Dritter Knabe
Viktor Maiwald, Erster Sklave
Heinrich Berthold, Zweiter Sklave
Emanuel Haller, Dritter Sklave

Chor der Wiener Staatsoper
Wiener Philharmoniker




suchen