anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

8. Serenade – Bläservereinigung der Wiener Staatsoper

AUFFÜHRUNG

  • 27. August 1938, 21:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Residenzhof

PROGRAMM

GIOACHINO ROSSINI Quartett für Flöte, Klarinette, Horn und Fagott Nr. 1 F-Dur

WOLFGANG A. MOZART Divertimento Nr. 12 Es-Dur KV 252 (240a) für zwei Oboen, zwei Hörner und zwei Fagotte 

WOLFGANG A. MOZART Serenade für Bläseroktett c-Moll KV 388 (384a) –„Nacht Musique“ 

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Josef Niedermayr, Flöte
Hans Kamesch, Oboe
Karl Swoboda, Oboe
Leopold Wlach, Klarinette
Franz Bartoschek, Klarinette
Gottfried Freiberg, Horn
Leopold Kainz, Horn
Karl Öhlberger, Fagott
Rudolf Hanzl, Fagott




suchen