anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

Johann Wolfgang von Goethe Egmont

Trauerspiel in fünf Akten
Musik von Ludwig van Beethoven 

PREMIERE

  • 28. Juli 1938, 19:30 Uhr

AUFFÜHRUNGEN

  • 05. August 1938, 19:30 Uhr
  • 09. August 1938, 19:30 Uhr
  • 17. August 1938, 19:30 Uhr
  • 24. August 1938, 19:30 Uhr
  • 30. August 1938, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Felsenreitschule

Programm drucken (PDF)

LEADING TEAM

Heinz Hilpert, Regie
Ernst Schütte, Bühne
Eduard Dinkel, Licht
Wilhelm Loibner, Dirigent

BESETZUNG

Elisabeth Flickenschildt, Margarete von Parma
Ewald Balser, Graf Egmont
Theodor Loos, Wilhelm von Oranien
Werner Krauß, Herzog von Alba
Albin Skoda, Ferdinand
Otto Woegerer, Machiavell
Adolf Spallinger (28.07.,05.,09.,17.08.), Richard Tomaselli (24.,30.08.), Richard
Karl Burgstaller, Silva
Hanns Kurth, Gomez
Angela Salloker, Klärchen
Frieda Richard, Ihre Mutter
Hans Thimig, Brackenburg
Erhard Siedel, Soest
Bruno Hübner, Jetter
Rudolf Teubler, Zimmermann
Max Lammer, Seifensieder
Jakob Sinn, Buyck
Volker Soetber, Ruysum
Otto Wernicke, Vansen
Hugo Lindinger, Wirt
Ferdinand Felsgo, Hans Normann, Alfred Schulz, Bürger

Salzburger Mozartorchester




suchen