anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

5. Liederabend – Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore

AUFFÜHRUNG

  • 17. August 1964, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

JOHANNES BRAHMS Keinen hat es noch gereut Nr. 1 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck

JOHANNES BRAHMS Traun! Bogen und Pfeil Nr. 2 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck 

JOHANNES BRAHMS Sind es Schmerzen, sind es Freuden Nr. 3 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck 

JOHANNES BRAHMS Liebe kam aus fernen Landen Nr. 4 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck 

JOHANNES BRAHMS So willst du des Armen Nr. 5 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck 

JOHANNES BRAHMS Wie soll ich die Freude Nr. 6 aus Die schöne Maglelone op. 33  – Gedicht von Ludwig Tieck

JOHANNES BRAHMS War es dir, dem diese Lippen bebten Nr. 7 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck

JOHANNES BRAHMS Wir müssen uns trennen Nr. 8 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck

JOHANNES BRAHMS Ruhe, Süßliebchen, im Schatten Nr. 9 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Johann Ludwig Tieck

JOHANNES BRAHMS So tönet denn, schäumende Wellen Nr. 10 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck

JOHANNES BRAHMS Wie schnell verschwindet Nr. 11 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck

JOHANNES BRAHMS Muss es eine Trennung geben Nr. 12 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck

JOHANNES BRAHMS Geliebter, wo zaudert Nr. 13 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck

JOHANNES BRAHMS Wie froh und frisch mein Sinn sich hebt Nr. 14 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck

JOHANNES BRAHMS Treue Liebe dauert lange Nr. 15 aus Die schöne Magelone op. 33 – Gedicht von Ludwig Tieck

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton
Gerald Moore, Klavier




suchen