anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

3. Kammerkonzert – Philharmonische Solisten Berlin

AUFFÜHRUNG

  • 14. August 1965, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

JOHANN CHRISTIAN BACH Quartett für Flöte, Oboe, Viola und Violoncello D-Dur op. 20 Nr. 3

WILHELM FRIEDEMANN BACH Duetto Nr. 4 für Flöte und Oboe F-Dur F 57

WOLFGANG A. MOZART Quartett für Flöte, Violine, Viola und Violoncello C-Dur KV 285b (Anh. 171)

WOLFGANG A. MOZART Quartett F-Dur für Oboe, Violine, Viola und Violoncello KV 370 (368b)

WOLFGANG A. MOZART Präludium für Streichtrio Nr. 6 f-Moll KV 404a – Bearbeitung von einem Werk von Wilhelm Friedemann Bach

WOLFGANG A. MOZART Quartett für Flöte, Violine, Viola und Violoncello D-Dur KV 285

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Philharmonische Solisten Berlin
Karlheinz Zöller, Flöte
Lothar Koch, Oboe
Thomas Brandis, Violine
Siegbert Ueberschaer, Viola
Wolfgang Boettcher, Violoncello




suchen