anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

THOMAS QUASTHOFF

AUFFÜHRUNG

  • 25. August 2004, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

FRANZ SCHUBERT Ganymed op. 19 Nr. 3 D 544 – Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe

FRANZ SCHUBERT Prometheus D 674 – Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe

FRANZ SCHUBERT Grenzen der Menschheit D 716

FRANZ SCHUBERT Im Frühling op. 101 Nr. 1 D 882 – Gedicht von Ernst Konrad Friedrich Schulze

FRANZ SCHUBERT Der Zwerg op. 22 Nr. 1, D 771 – Gedicht von Matthäus Kasimir von Collin

FRANZ SCHUBERT Im Abendrot D 799 – Gedicht von Karl Lappe

FRANZ SCHUBERT Erlkönig op. 1 D 328 – Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe

CARL LOEWE Odins Meeresritt op. 118

CARL LOEWE Herr Oluf op. 2/2

CARL LOEWE Archibald Douglas op. 128

CARL LOEWE Tom der Reimer op. 135

HUGO WOLF Auf einer Wanderung Nr. 15 aus Mörike-Lieder – Gedicht von Eduard Mörike

HUGO WOLF Der Genesene an die Hoffnung Nr. 1 aus  Mörike-Lieder – Gedicht von Eduard Mörike

HUGO WOLF Storchenbotschaft – Gedicht von Eduard Mörike

HUGO WOLF Gebet aus Mörike-Lieder Nr. 28 – Gedicht von Eduard Mörike

JOHANNES BRAHMS Vier ernste Gesänge op. 121
Denn es gehet dem Menschen wie dem Vieh / Ich wandte mich um und sahe an / O Tod, wie bitter bist du / Wenn ich mit Menschen- und mit Engelszungen redete

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Thomas Quasthoff, Bariton
Justus Zeyen, Klavier




suchen